Weblog von Nähen und Schneidern

Jeder kann nähen

Nachhaltigkeit und der bewusste Umgang mit den vorhandenen Rohstoffen ist ein Thema, für das sich immer mehr Menschen interessieren. Einen ganz großen Platz hierbei nimmt die Modeindustrie ein.

Nicht immer werden die Kleidungsstücke im Sinne von Mensch und Natur gefertigt. Häufig handelt es sich um miserable Arbeitsbedingung und minderwertigen Stoff. Hierbei spielt nur der Gewinn eine Rolle.

Kleidung individualisieren – Welche Möglichkeiten gibt es?

Kleidungsstücken einen ganz eigenen individuellen Schliff verleihen zu wollen, kann verschiedene Gründe haben. Für Unternehmen und Vereine kann Kleidung mit dem eigenen Namen oder Logo darauf eine Form der Werbung sein und das Zusammengehörigkeitsgefühl stärken. Als Einzelperson möchte man vielleicht seine kreativen Ideen verwirklichen und ganz einzigartige, eigene Kreationen im Kleiderschrank haben. Auch als Geschenkidee sind personalisierte Kleidungsstücke eine schöne Idee, da sie mit dem passenden Motiv oder Spruch genau zur beschenkten Person passen.

T-Shirts verschönern mit Patches und Drucken: So geht’

T-Shirts finden sich in jedem Kleiderschrank, ganz gleich, ob dieser einem Kind oder einem Rentner gehört. Die vielseitigen Kleidungsstücke eignen sich für den Sport, den Job, die Freizeit und sogar zum Schlafen und sind aufgrund ihres Tragekomforts und ihrer Vielseitigkeit sehr gefragt. Wer aber keine Lust auf T-Shirts von der Stange hat, kann seine Lieblingsstücke mit einfachen Mitteln aufpeppen und für einen individuellen Look sorgen, so zum Beispiel mit Aufnähern oder Drucken.

Welcher Stoff eignet sich, um Taschen zu nähen?

Die meisten Frauen können gar nicht genug Taschen haben. Um nicht immer wieder neue Modelle kaufen zu müssen, lassen sich diese ganz einfach selbst nähen. Dafür können sie dafür benötigten Stoffe online und vor Ort kaufen. Es lassen sich auch unterschiedliche Varianten miteinander kombinieren. Erfahren Sie hier, was es dabei zu beachten gilt und wo Sie Stoffe günstig online kaufen können.

Regenerative Pausen beim Nähen und Schneidern

Das Nähen und Schneidern erfordert unsere vollste Konzentration und Aufmerksamkeit. Kaum ein anderes Hobby schult die Hand-Augen-Koordination und Feinmotorik in gleichem Maße.

Stunden vergehen im Flug, beim Stöbern nach Anregungen für neue Projekte, dem minutiösen Übertrag eigens angefertigter Schnittmuster, dem wiederholten Auftrennen einer besonders widerspenstigen Naht oder der Applikation verspielter Details als letzten Feinschliff des Meisterstücks.

Das könnte Sie auch interessieren

RSS – Weblog von Nähen und Schneidern abonnieren