Machen Sie Ihren Kindern eine Freude

Eltern fällt es häufig schwer die passenden Klamotten für ihre kleinen Kinder zu finden. Entdeckt man dann, entgegen allen Erwartungen, das perfekte Kleid oder den perfekten Pullover, dann sind die Kinder nach wenigen Monaten aus ihren Klamotten herausgewachsen und die Suche beginnt wieder von vorne. Dabei eignen sich gerade Kinderklamotten zur Selbst-Herstellung.

Kinderkleider nähen

Wenig Stoff benötigt

Ein großer Vorteil beim Nähen von Kinderkleidung ist der geringe Stoffbedarf. Zumindest für einzelne Kleidungsstücke benötigt man deutlich weniger Material als für Kleidungsstücke für Erwachsene. Allerdings sollte man bedenken, dass insgesamt ähnlich viel oder sogar mehr Stoff benötigt wird, wenn sie sämtliche Kleider für ihre Kinder nähen wollen. Für einzelne Stücke ist der Stoffverbrauch aber gering. Wenn Sie also nur hin und wieder nähen oder sich zum ersten Mal an der Nähmaschine versuchen, wird ihr Budget nicht in Mitleidenschaft gezogen werden.

Einfache Anleitungen

Kleidung für Kinder ist meistens nicht komplex und verhältnismäßig einfach zu nähen. Im Internet gibt es eine ganze Menge an Nähanleitungen, von denen sich die meisten in den unteren Schwierigkeitsgraden befinden. Auch für Nähanfänger finden sich genügend Anleitungen, mit denen sich ein ansehnliches Ergebnis produzieren lässt. Und selbst wenn mal etwas schiefgehen sollte und in den Details der Kleidung etwas nicht stimmt: Die Kinder werden es verzeihen – falls sie es überhaupt bemerken.

Freude für die Kinder

Ein weiterer Vorteil des eigenen Nähens ist, dass sie auf individuelle Wünsche ihrer Kinder eingehen können. Gefällt ihren Kindern ein bestimmtes Muster oder sind ihre Kinder Fans von einer Comicfigur? Die meisten Muster oder Stoffe mit lustigen Motiven sind problemlos erwerbbar. So können Sie ihren Kindern eine Freude machen und sich dabei handwerklich weiterentwickeln.

Kinderkleider nähen

Für Fortgeschrittene: Änderungsschneiderei

Wenn Sie bereits ein Meister oder eine Meisterin ihres Fachs sind, haben Sie zudem die Möglichkeit die Lebensdauer der Lieblingskleidungsstücke ihrer Kinder zu verlängern. Dies bezieht sich nicht nur auf das Flicken von Löchern oder das Nähen von kaputten Stellen, die für andere einen Totalschaden bedeutet hätten. Sie können auch die Klamotten ihrer Kinder mit dem Wachstum anpassen. Natürlich ist dies nicht unendlich lange möglich, aber vielleicht können Sie ihrer Tochter oder ihrem Sohn eine Freude machen, indem Sie das Lieblingskleidungsstück noch für ein paar weitere Monate tragbar machen.

Sparen Sie Geld

Generell bietet es sich an, kaputte Klamotten nicht direkt wegzuwerfen oder wenigstens in die Kleidersammlung zu geben. Wenn Sie es schaffen Löcher zu stopfen, können Sie eine ganze Menge Geld sparen, das ansonsten in neue Klamotten geflossen wäre. Wer weiß, was Sie mit diesem Geld alles anstellen können? Vielleicht haben Sie Glück und Sie gewinnen mit ihrem gesparten Geld einen der vielen Jackpots auf https://www.casino777.ch/. Dort können Sie neben klassischen Spielen wie Roulette und Blackjack ihr Glück auch an einer Reihe Spielautomaten versuchen, deren Jackpots Ihnen ein entspannteres Leben ermöglichen könnten. Neben dem vielseitigen virtuellen Angebot können Sie außerdem im Live-Casino an Roulette- und Black-Jack-Tischen Platz nehmen und ihre Einsätze von einem Croupier setzen lassen.

Warum Nähen nachhaltig ist

Abgesehen von allen anderen Vorteilen, haben Sie außerdem die Möglichkeit genau zu kontrollieren, welche Stoffe ihre Kinder tragen. Außerdem gehen Sie sicher, dass Sie nicht Klamotten kaufen, die von ausgebeuteten Kinderarbeitern genäht werden mussten. Durch das eigene Nähen gehen Sie nicht nur sicher, dass Ihre eigenen Kinder ein fröhliches Leben haben, sondern auch, dass keine anderen Kinder benachteiligt wurden.

Das könnte Sie auch interessieren