Herrenhemden für die Dame

Die Vielseitigkeit des Herrenhemds … für die Dame

Wenn es um die Damenmode geht, so gibt es einige Dauerbewohner im Kleiderschrank. Hierzu gehören unter anderem “Das kleine Schwarze”, coole Sommer Blazer, Träger-Shirts und Capri Hosen. Aber auch ein kuscheliger Pulli vom Liebsten und natürlich ein Herrenhemd kann von großem Nutzen sein. Wer verheiratet ist oder mit seinem Lebensgefährten zusammen lebt, hat hier große Auswahl. Mit dem richtigen Herrenhemd kann man ein Outfit für jeden Anlass erstellen, und damit ist nicht das einfache überziehen des Hemdes gemeint. Man sollte allerdings vorher fragen, ob man sich besagtes Hemd ausleihen kann, weil man möchte ja niemanden verärgern.

Herrenhemden sind tatsächlich extrem vielseitig und Frauen können alle möglichen fabelhaften Creationen aus einem Hemd zaubern. Und - was dass ganze noch viel viel besser macht, ist die Gewissheit, garantiert keiner anderen Frau mit demselben Outfit über den Weg zu laufen, wenn man mal ausgeht.

Wo und wann kann man das meiste aus einem Hemd machen?


Herrenhemden für die Dame

Es gibt viele Gelegenheiten und Orte an welchen man ein Herrenhemd in ein eigens gestaltetes Outfit umwandeln und damit fantastisch aussehen kann. Bevor man also los rennt und unnötig viel Geld für etwas neues zum Anziehen ausgibt, vielleicht erstmal im Schrank des Liebsten schauen.

Ausgehen

Wer sich mit Freunden zu einem abendlichen Besuch in der Stadt verabredet hat, kann aus einem Hemd das perfekte Kleid zum tanzen zaubern. Aus einem Herrenhemd lässt sich ganz einafch und ganz ohne Nadel und Zwirn ein Kleid, ein Top oder auch Rock wickeln. Und später kann es dann wieder in den Schrank ohne etwas ändern zu müssen. Im folgenden Video kann man sehen, wie es gemacht wird.

https://www.youtube.com/watch?v=tpsFjDA1SiI

Restaurant oder Casino-Besuch

Ein Herrenhemd als Outfit eignet sich hervorragend für einen Besuch im schicken Restaurant oder auch Casino, wenn man mag. Mit den richtigen Modeaccessoires kann man sich noch ein bißchen aufhübschen und dem Outfit den letzten Schliff verleihen. Sollte der Abend etwas kühler sein, empfiehlt es sich einen Blazer oder einen Schal mit zunehmen. Das ist doch mal was anderes als wie von Zuhause auf dem Sofa im Schlabberlook in einem Online Casino wie http://de.spinpalace.com Roulette und Co.zu spielen. Schliesslich geht es doch, darum seine Kreation auch zu zeigen,oder?

Locker für den Sommer

Auch hier kann man sich mal das eine oder andere Hemd borgen und zu einer Knotenbluse umwandeln. An heissen Tagen ist dies eine angehme und luftige Idee in der man sich auch bei hohen Temperaturen sehr wohl fühlt. Dies lässt sich auch gut mit Jeans, Shorts, Capri Hose oder Rock kombinieren. Einfach alles mal ausprobieren.

Für den Urlaub

Während des Urlaubs die Hemden des Partners zu tragen, voraussgesetzt dieser hat keinen Einwände, kann einen Menge Platz im Reisegepäck sparen. Man muss nicht zwanzig verschiedene Outfits einpacken, um am Strand, im Restaurant, beim Einkaufen oder auf Rundfahrten das passende Stück dabei zu haben. Dank des Herrenhemds kann Frau eine komplett neue Gardrobe ihr eigen nennen.

Neuen Kommentar schreiben