Welche Schuhe sind im Winter 2022 Trend?

Trends – sie kommen und gehen. Insbesondere in der Mode- und Stylingbranche wird nahezu täglich darüber diskutiert, was „in“ und was „out“ ist. Da kommt man als Otto Normalverbraucher kaum noch hinterher.

Aktuell wird der Aspekt der Nachhaltigkeit ganz groß diskutiert. Immer mehr Bekleidung wird nachhaltig produziert. Auch nachhaltige Schuhe haben ihren Weg in die Schuhregale gefunden. Es gibt sie in allen nur erdenklichen Farben, Formen, Größen und Stilrichtungen. Insbesondere Veganer erfreuen sich über nachhaltiges Schuhwerk.

Neben Nachhaltigkeit greift auch der Do-It-Yourself Trend immer weiter um sich. Sehr viele kreative Köpfe stellen ihre Bekleidung schlicht und ergreifend selber her. Das ist nicht nur kostengünstiger und umweltfreundlicher, es verleiht dem Style auch eine ganz individuelle Note. Im Internet kursieren zahlreiche Schnittmuster für Bekleidungsartikel aller Art.

Auf welchen Schuhen kämpfen sich Frauen im Winter 2022 durch Eis und Schnee?

Overknees

Sie sind wieder da. Die Rede ist von den Overknees. Waren die hohen Stiefel schon fast in der Versenkung verschwunden, so sind sie diesen Winter wieder up to date. Die Trend-Treter sind inzwischen mit einem breiteren Schaft ausgestattet, um die Oberschenkel der holden Weiblichkeit selbst bei Minusgraden zu wärmen. Man besten trägt man Overknees zu weiten Hosen, kurzen Röcken oder Kleidern.

Gummistiefel

Gummistiefel für den Winter

Der Winter kann ganz schön rutschig und matschig werden. Da hat Frau nicht selten Sorge um ihre eleganten Schühchen. Da man manchmal auch bei Mistwetter vor die Tür muss, muss ein praktisches und funktionales Schuhwerk daher. Was könnte sich hierfür besser eignen als der Gummistiefel. Auch die Modebranche hat sich den nassen und kalten Füßen der Damenwelt angenommen und den Gummistiefel zu einem der Schuhtrends in diesem Winter erklärt.

Mary Jane

Der Winter lockt mit vielen Festtagen. Bei Feierlichkeiten oder auf schicken Dates muss natürlich auch der Schuh stimmen. Der Gummistiefel ist zwar absolut trendy, bei solchen Anlässen aber eher suboptimal. Wenn es etwas feiner sein soll kann man in den nächsten Monaten mit Mary Janes gar nichts falsch machen. Die angesagten Riemenschuhe sind nicht nur ein absoluter Blickfang, sie verhelfen der Trägerin dank der Plateausohlen sogar noch zu ein paar Zentimeter mehr Respekt.

Fluffy Shoes

Warme Winterschuhe

Brrr... kalt. Frauen kriegen ja bekanntlich schnell kalte Füße. Damit das diesen Winter nicht passiert, setzt die Modeindustrie ganz auf Fluffy Shoes. Das Fake Fur sieht gut aus, ist angenehm flauschig und hält die Füße warm.

Was trägt Mann im Winter 2022?

Sneaker

Sneaker gehen immer. Auch in diesen Winter kann man (Mann) mit Sneakern nichts verkehrt machen. Insbesondere mit den modischen High-Urban-Sneakern liegen Männer in den nächsten Monaten voll im Trend.

Budapester

Auch bei der Herrenschuhmode gibt es ein Revival zu verkünden. Die Budapester feiern ein längst überfälliges Comeback. Die coolen halbhohen Schnürstiefel passen ganz ausgezeichnet zu Stoffhosen.

Chalsea Boots

Auch in Chalsea Boots ist Mann in dieser Herbst- und Wintersaison gut angezogen. Nicht umsonst ist dieses Schuhwerk das Markenzeichen der britischen Gentlemen. Die Schnürschuhe in Kombination mit ein paar legeren Destroyed-Jeans verleihen Männern gleich einen lockeren und verwegenen Look.

Loafer

Wenn es einmal schnell gehen muss. Manchmal hat man nicht immer Zeit sich stundenlang die Stiefel zu binden. Zum Glück gibt es Loafer. Einfach reinschlüpfen und loslegen. Loafers für Herren sind einer DER Modetrends dieser Saison.

Fazit

Trendsetter erkennt man sofort. Durch ihren hippen Style fallen sie selbst in der größten Menschenmasse auf. Auch mit Schuhen kann man Trends setzen. Die Schuh-Trends für die aktuelle Herbst- und Wintermonate könnten schicker nicht sein. Fashionistas können mit Overknees, Gummistiefeln oder Mary Janes optisch punkten. Männer hingegen sollten Loafers, Chalsea Boots oder aber auch Budapester in ihren Schuhschrank platzieren.

Mobile selber machen

Mobile selber machenWolke und Regenbogen

Süßes Mobile für das Kinderzimmer. Schwierigkeitsgrad Mittel.

Hier gehts zur Nähanleitung und zum Schnittmuster zum Ausdrucken

 

Das könnte Sie auch interessieren