Hose kürzen

Tipps und Tricks - so kürzen Sie eine Hose

Hier finden Sie eine Anleitung zum kürzen einer Hose. Die Hose hat einen einfachen Handsaum. Der Saum wird nur einmal umgeschlagen und mit Handstichen genäht. Die Naht ist von der rechten Seite unsichtbar.

Und so gehts!

Länge abmessen

  • Ziehen Sie zum Abmessen Schuhe an, mit welchen Sie die Hose am häufigsten tragen würden. Messen Sie wenn möglich zu zweit.
  • Die Hosenlänge reicht bei langen Hosen bis ca. 1 cm oberhalb des Absatzes. Wenn Sie Barfuß sind, ist das 1 cm über dem Boden.
  • Schlagen Sie den Saum rundherum um.
  • Stecken Sie die neue Länge mit Stecknadeln fest.Kennzeichnen Sie die Länge mit Schneiderkreide oder Stecknadeln.
Hose ändern

Hose kürzen

  • Messen Sie die Breite der Saumzugabe nach.
  • Trennen Sie den Saum auf.
  • Ziehen Sie von der neuen Länge die Breite der Saumzugabe ab.
  • Kennzeichnen Sie dieses Maß rundherum mit Schneiderkreide oder Stecknadeln.
  • Schneiden Sie den überschüssigen Stoff ab.
Hosensaum kürzen

Hose nähen

  • Versäubern Sie die Saumkante mit einem Zick-Zack-Stich oder mit einer Overlock Maschine.
  • Stecken oder Heften Sie den Saum an der Kennzeichnung um.
Hosensaum kürzen
  • Nähen Sie den Saum mit Handstichen fest. Fassen Sie dazu immer nur wenige Fäden des Stoffes mit, so daß die Naht von außen unsichtbar bleibt.
Hose kürzen

 

Neuen Kommentar schreiben

Das könnte Sie auch interessieren

data-matched-content-rows-num="4,2" data-matched-content-columns-num="1,2"

Neu! Dekokissen nähen

Kissen nähen, DekokissenDekokissen in frischen Farben

Es gibt Zeiten, da braucht das Wohnzimmer eine Veränderung. Das geht einfach mit eigenen Dekokissen.

Nähanleitung mit Zuschneideplan für ein Dekokissen mit Reißverschluss in der Größe 40 x 40 cm und 50 x 50 cm. >>> Bitte hier entlang <<<

Mobile selber machen

Mobile selber machenWolke und Regenbogen

Süßes Mobile für das Kinderzimmer. Schwierigkeitsgrad Mittel.

Hier gehts zur Nähanleitung und zum Schnittmuster zum Ausdrucken