Kissen nähen

Kissen bringen Farbe in die Wohnung. Die gemütlichen weichen Kissen sind nicht nur praktisch. Sie verwandeln jedes Zimmer. Ob modern, schlicht, orientalisch. Je nach Stoff, Farbe und Muster kannst du unterschiedliche Ambiente erzeugen.

Dekokissen nähen

Kissen in lebendigen und frohen Farben

Hier findest du eine Nähanleitung mit Zuschneideplan für ein Dekokissen mit Reißverschluss in der Größe 40 x 40 cm und 50 x 50 cm.

Gemütliche Sitzfläche oder für Yoga und Meditation. Grundschnitt und Nähanleitung für eine Yoga- und Meditationsmatte, einem Zabuton.

Heizkissen Maus selber nähen

Ein süßes und wohltuendes Heizkissen nicht nur für kalte Tage. Wärmen Sie das Heizkissen auf der Heizung oder dem Ofen und wärmen und entspannen Sie Ihren Nacken oder verspannte Körperstellen.

Kissen selber nähen

Kissen lassen sich einfach nähen und bringen neue Farben ins Zimmer.

Der Stoff sollte aus Baumwolle oder Leinen sein, damit Sie das Körnerkissen auch erwärmen können. Das geht beispielsweise im Ofen, auf der Heizung oder in der Mikrowelle.

Das könnte Sie auch interessieren

data-matched-content-rows-num="4,2" data-matched-content-columns-num="1,2"

Neu! Dekokissen nähen

Kissen nähen, DekokissenDekokissen in frischen Farben

Es gibt Zeiten, da braucht das Wohnzimmer eine Veränderung. Das geht einfach mit eigenen Dekokissen.

Nähanleitung mit Zuschneideplan für ein Dekokissen mit Reißverschluss in der Größe 40 x 40 cm und 50 x 50 cm. >>> Bitte hier entlang <<<

Mobile selber machen

Mobile selber machenWolke und Regenbogen

Süßes Mobile für das Kinderzimmer. Schwierigkeitsgrad Mittel.

Hier gehts zur Nähanleitung und zum Schnittmuster zum Ausdrucken